Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.02.2009, 10:07   #1   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7.390
isoelektronische Spezies

Moin,

ich beschäftige mich gerade mit isoelektronischen Teilchen.

Wikipedia sagt folgendes dazu:

Zitat:
Als isoelektronisch bezeichnet man zwei Atome, Ionen oder Moleküle, wenn sie dieselbe Elektronenzahl und eine sehr ähnliche Elektronenkonfiguration besitzen, obwohl sie aus anderen Elementen bestehen.

Physikalische und chemische Eigenschaften können bei isoelektronischen Verbindungen ähnlich sein. Da sich aber häufig die Gesamtladung und die Ladungsverteilung isoelektronischer Verbindungen deutlich voneinander unterscheiden, sind Eigenschaften...
Klingt alles einleuchtend, nur stört mich die Formulierung "sehr ähnliche Elektronenkonfiguration". Was soll hier "sehr ähnlich heißen"?

Ich habe mal 3 Spezies gezeichnet. Alle Spezies enthalten 10 Elektronen und so somit isoelektronisch.

Jedem Atom stehen s und p Orbitale zur Verfügung. Ist damit die "sehr ähnliche Elektronenkonfiguration gemeint?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Isoelektronische Spezies.jpg (6,6 KB, 4x aufgerufen)
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige