Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.02.2009, 10:26   #11   Druckbare Version zeigen
MartinaKT weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.351
AW: Ich weiß leider nicht zu welchem Thema das gehört...

Zitat:
Zitat von Coralle Beitrag anzeigen
Ich steh irgendwie völlig auf dem Schlau... Wie rechne ich das denn aus? Mit der Molmasse von Kryolith?
Indem du im Periodensystem die molaren Massen von Natrium, Fluor und Aluminium nachschaust und dann gemäß Na3AlF6 die molare Masse ausrechnest:
3* M (Natrium) + 1* M (Aluminium) + 6* M (Fluor) = ?

Zitat:
Zitat von Coralle Beitrag anzeigen
Sowie der Stoffmenge n von Aluminiumoxid?
Die Formel hab ich dir im anderen Thread gegeben:
n = m/M
Molare Masse von Aluminiumoxid kannst du analog zum oben beschriebenen berechnen und die Masse hast du gegeben.
__________________
Wer sich Steine zurechtlegen kann, über die er stolpert, hat Erfolg in den Naturwissenschaften. (Erwin Chargaff)
MartinaKT ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige