Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.02.2009, 23:00   #1   Druckbare Version zeigen
bashiba  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Wahl von Heizbädern und Lösungsmitteln, vormals : brauche eure hilfe....

hallo,
ich habe da einige fragen zu einem versuch den ich vor habe.

1. ich muss einen kolben auf ca. 150 grad für ca. 1 stunde erhitzen möchte aber wegen der dauer des erhitzens kein wasserbad nehmen da dort ständig das wasser verdampfen würde und ich mir auch nicht sicher bin ob ich mit dem wasser überhaupt die 150 grad erreichen kann.
hab schon überlegt ob ich es evtl mit speise öl versuchen soll, die temperatur sollte da ja kein problem sein, nur wird es wenn öl lämgere zeit auf 150 grad erhitzt ist auch nach dem warmen öl stinken.
wie sieht es mit glycerin aus ? kann ich damit auf 150 grad erhitzen, gibt es gerüche beim erhitzen ? verdampft das glycerin ?
und klar, ich weiss es gibt die heizpilze etc. nur kosten die auch leider sehr viel geld

2. wenn ich für den versuch EtOH nehmen soll, geht es dann nicht auch mit anderen billigeren sachen wie z.b. diethylether etc. ? ich weiss die verschiedenen lösungsmittel haben verscheidene eigenschaften, aber welche besondere eigenschaft hat denn der EtOH bzw ethanol ?
das gleiche würde mich bei dem aceton interessieren, welche besonderen eigenschaften hat er ?

3. wie kann ich anhand der daten der chemikalien (dichte,gewicht,mol etc) errechen was als endprodukt nach den reaktionen etc. über bleibt ? gibt es da eine formel ?


vielen dank schon mal für eure hilfe
bashiba ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige