Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.01.2009, 17:27   #1   Druckbare Version zeigen
Insomniachen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 54
Brauche dringend Hilfe bei einer Berechnung!

Hallo ihr Lieben,
ich schreibe im Moment eine Facharbeit zum Thema "Harnstoff"
Ich muss mehrere Versuche durchführen.
Ich hab das Problem auszurechnen, wieviel ich von welchem Stoff brauche, vllt kann mir da ja jemand helfen?
Ich müsste wissen wieviel ich von Natronlauge(w=10%) und von Kupfersulfatlösung (c=0,5mol/l)brauche!


Ich habe euch mal mein angefertigtes Versuchsprotokoll hinzugefügt!

5.1 Versuch: Nachweis von Harnstoff mit Hilfe von der Biruetreaktion
Geräte:
Schutzbrille, Spatel, Reagenzglas, Pipette

Chemikalien:
Reaktionsmischung der Wöhlerschen Harnstoffsynthese, 5 ml destilliertes Wasser, 1 ml Natronlauge (w = 10%), Kupfersulfatlösung (c = 0,5 mol/l)

Durchführung:
- Gib in ein RG einen Spatel der Wöhlerschen Produktmischung und löse die Masse in
5 ml destilliertem Wasser
- Gib 1 ml Natronlauge hinzu und vermische die Masse gut
- Tropfe nun etw. Kupfersulfatlösung hinzu und vermische die Masse erneut



Danke schonmal
Insomniachen ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige