Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.01.2009, 17:18   #5   Druckbare Version zeigen
Orsat2006  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 108
AW: Edelgasverbindugen

Danke für die schnellen Antworten! Also sind die Argonverbindungen, von denen ich gelesen habe nur instabil?

Gibt es eine technische Anwendung von den verschiedenen Stoffen? Und ist es denn theoretisch möglich, dass sich Neon und Helium auch binden lassen?

Eine Chemielehrerin, die ich auf den Versuch mit der Sonne angesprochen habe meinte, dass, wenn man diesen Versuch mit den verschiedenen Edelgasen wiederholen würde, Ne und He sich möglicherweise nur mit Chlor verbinden würden. Was meint ihr dazu?
__________________
DURING the past few years the civilised world has begun to realise the advantages accruing to scientific research, with the result that an ever increasing amount of time and thought is being devoted to various branches of science. No study has progressed more rapidly than chemistry.
Textbook of Inorganic Chemistry, J. Newton Friend, 1917, S. vii
Orsat2006 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige