Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.01.2009, 18:32   #9   Druckbare Version zeigen
Meinz  
Mitglied
Beiträge: 21
AW: Feuchteindikator

Wäre es denn nicht auch denkbar, dass der Betreiber durch einen Farbwechsel, der durch ein Sichtfenster im Kuli zu sehen ist über zu hohe Feuchte informiert wird?

Das ist chemisch vermutlich einfacher zu realisieren, beispielsweise durch Kaliumpermanganat, das hinter einem Absorbermaterial ist. Sobald das Absorbermaterial feucht wird löst es das Kaliumpermanganat und im Sichtfenster ist ein sattes lila zu erkennen.

Aber die Chemie Cracks hier haben bestimmt noch bessere Ideen

Geändert von Meinz (27.01.2009 um 18:45 Uhr)
Meinz ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige