Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.01.2009, 15:01   #7   Druckbare Version zeigen
nils160988 Männlich
Mitglied
Beiträge: 67
AW: Kubisch dichteste Packung Gamma-Eisen

Ich weiß jetzt gerade nicht, wo die Formel herkommt und was A_r bedeutet...

Um mein Hinweis von eben etwas weiter auszuführen:
Die Anzahl der Teilchen pro Volumen kann man über die Dichte ausrechnen. Dichte ist ja bekanntlich Masse pro Volumen, wenn du das also durch die Molare Masse teilst, hast du eine Art "Dichte" in mol pro Volumen und wenn du das mit der Avogadrokonstante NA (6*10^23) multiplizierst bist du bei Teilchen pro Volumen.

Also: {\frac{N}{V} = \rho \cdot \frac{N_A}{M}}

Wenn du jetzt weißt, dass in einer kubisch raumzentrierten Kugelpackung jeweils zwei Atome in einer Elementarzelle sind, dann kannst du genau das Volumen ausrechen, wann N=2 ist.

Weißt du was ich meine?

Geändert von nils160988 (27.01.2009 um 15:27 Uhr)
nils160988 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige