Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.01.2009, 21:41   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: Absolute Dummy-Frage zu einer Alkohol-Lösung

Um das mal kurz zu machen: ist kein Problem, der Alkohol verdampft beim Backen.
Und ansonsten scheint es ja mit der Giftigkeit des Ethanols keine Probleme zu geben
Zitat:
Und noch ne Frage: Der Zucker ist doch im Alkohol gelöst. Verdunstet der dann nicht mit weil doch alles in einander gelöst ist? Oder bleibt der am Kuchen kleben?
Der Siedepunkt des Zuckers liegt wesentlich höher als der des Alkohols. Der Zucker würde auch karamelisieren, bevor er anfängt, sich zu verflüchtigen.
Zitat:
Stein des Anstoßes war die Frage, wie man zB diesen Instant-Krümel-Kaffee herstellt und es weitete sich dann schnell aus, wie man allgemein aus einem festen Stoff einen Inhaltsstoff (eben zb Zucker oder Koffein) rausbekommt und eine Lösung anfertigt
Eine Möglichkeit wäre Gefriertrocknung:
http://de.wikipedia.org/wiki/Gefriertrocknung
Und um die wikipedia-Erklärung mal kurz zusammenzufassen; du könntest dir einen Tee kochen, den einfrieren, im Vakuum das Wasser sublimieren (direkter Übergang fest zu gasförmig) und zurück bleibt ein wie auch immer gefärbtes Pulver, das sich in Wasser wieder löst. Gibt dann wieder Tee
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige