Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.01.2009, 17:50   #1   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
Das Klima, der Neandertaler und wir

Immer wenn auf unserem schönen Planeten eine weitere Art für immer entschwindet, gibt es im Grunde zwei Hauptverdächtige: War’s der bösböse Homo sapiens mit seiner großen Keule, oder doch eher das unzuverlässig-wandelbare Klima? Diese Frage lässt sich relativ leicht beantworten, wenn zum Beispiel das letzte Weibchen des guatemaltekischen Zwergwaldfrosches zerquetscht in der Spur einer Planierraupe liegt. Geht es aber um weiter zurückliegende Geschehnisse, ist die Urheberschaft oft sehr umstritten.

Vor etwa 10.000 Jahren verschwanden nahezu alle Großsäuger vom nordamerikanischen Kontinent, zufällig zur gleichen Zeit als die ersten Menschen über die Landbrücke der trockengefallenen Beringsee einwanderten. 20.000 Jahre früher hatte sich in Europa praktisch das gleiche abgespielt, nur dass die dort ausgestorbene Kreatur unser nächster Verwandter war: Der Neandertaler.

Lies mehr!



Weiterlesen...

Quelle: Fischblog - Naturwissenschaft und mehr
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige