Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.01.2009, 03:25   #2   Druckbare Version zeigen
kaktustk Männlich
Mitglied
Beiträge: 750
AW: Arbeiten mit Ammoniak ohne Abzug

Erstmal ein Lob dafür, dass du dich versuchst zu schützen.

aber...

Ammoniak würde ich eher zu den Stoffen einordnen, die deutlich vor der gesundheitsgefährdenden Grenze für den Menschen "widerlich" riechen, wie z.B. auch H2S.
Als zweites würde ich versuchen nicht mich vor dem umgebenden Raum (mit Ammoniak) zu schützen, sondern den umgebenden Raum vor dem Ammoniak. Stopfen, Septum, Spritze, ... Vorteil wäre: nicht jeder, der diesen Raum betritt müsste sich die von dir beschriebene Apparatur bauen.
kaktustk ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige