Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.01.2009, 16:50   #4   Druckbare Version zeigen
Wattwurm83 Männlich
Mitglied
Beiträge: 449
AW: Eisgitter + Salz

Zitat:
Zitat von Distickstoffoxid Beitrag anzeigen
Darum wird im Winter auch Salz gestreut. Das senkt den Schmelzpunkt des Wassers so herab, dass es wieder flüssig wird.
Darf doch eigentlich noch gemacht werden? Gab doch mal eine sehr interessante Diskussion aus Tierschutzgründen.

Beim Lösen von Salzen umhüllen die Wasserdipole die Ionen des Salzes und lösen sie so aus der festen Gitterstruktur. Streut man nun Salz direkt auf Eis, dann löst sich das Salz ebenfalls, denn auf einer Eisoberfläche befindet sich immer ein Wasserfilm. Für das Lösen des Salzes wird Energie benötigt, die "Lösung" wird kälter.
Zusätzlich ist der Gefrierpunkt der entstehenden Salzlösung herabgesetzt. Je größer die Salzkonzentration, desto tiefer der Gefrierpunkt der Lösung. Das Minimum liegt für eine gesättigte Salzlösung bei -21.3 Grad Celsius, dann gefriert auch diese.
__________________
"C'est en faisant n'importe quoi qu'on devient n'importe qui!"
Wattwurm83 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige