Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.01.2009, 19:01   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: zeitliche Konzentrationsänderung

Zitat:
Zitat von Momme Beitrag anzeigen
Danke für die Hilfe,
kann man denn (1/7)d[H2O]/dt noch weiter berechnen, oder ist das die fertige Lösung?
Hallo ?

Ich denke, das ist der SInn der Aufgabe. Gegeben ist schliesslich v (=1.20 moll-1s-1) und gefragt ist d[H2O]/dt.
So. Mit 7 Multiplizieren musst du jetzt selbst

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige