Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.01.2009, 21:57   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Unterschied zwischen Salz und Komplex aus Formel erkennen?

Erst einmal würde ich Pb(NO3)2 als normales Salz, nicht als Komplexsalz auffassen.

Ich verstehe auch deine Frage nicht richtig : meinst du, wie du erkennst, ob du einen Komplex vor dir hast, oder ein Komplexsalz ?

In der Regel sind Komplexe geladen (sie müssen es aber nicht sein - es ist halt nur meistens so) : [Fe(CN)6]3- oder [AlF6]3- sind Komplexe (anionische Komplexe). [Cu(NH3)4]2+ ist ein Bsp eines kationischen Komplexes.

Wenn die anionischen oder kationischen Komplexe (Komplexionen) an ein Gegenion gebunden sind, dann spricht man von Komplexsalzen. Um die obigen Bsp nochmal aufzugreifen : K3[Fe(CN)6] und Na3[AlF6] und [Cu(NH3)4]SO4 wären Komplexsalze.

Salze, die nur aus einer Sorte Anion und Kation bestehen (so wie oben dein Blei(II)-nitrat, oder KCl oder FeCl2) sind keine Komplexsalze, es sei denn, sie enthalten einen neutralen Liganden wie z.B. Wasser oder Ammoniak (Bsp des Kupfertetramminsulfates oben).

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige