Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.01.2009, 21:55   #10   Druckbare Version zeigen
Sirius_34  
Mitglied
Beiträge: 10
AW: Kohlenmonoxid zu Kohlendioxid

Zitat:
Zitat von NOX123 Beitrag anzeigen
noch eine frage was würde passieren wenn man den Druck erhöht??
Wenn man die Gase als ideal betrachtet, muss stets gelten:

{pV=nRT}

d.h. wenn p grösser ist, muss etwas auf die rechte Seite kleiner sein. T bleibt konstant, R ist eine Konstante, also wird Anzahl Molen sinken. Betrachtet man die Gleichung, stellt sich fest, dass aus 2 Eduktmoleküle 3 Produkmoleküle entstehen. Also wird Gleichgewicht auf die Eduktseite verschoben.

Geändert von Rosentod (19.01.2009 um 22:16 Uhr)
Sirius_34 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige