Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.01.2009, 18:29   #1   Druckbare Version zeigen
Multi4  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
Aufgabe zum Massenwirkungsgesetz (brauche hilfe)

Hallo liebe Chemiker!
Ich habe ein Problem mit folgender Aufgabe:

1 mol Hydrogeniodid wird in einem geschlossenen Glaskolben (V= 1l) gefüllt. Welche Stoffmenge Iodwasserstoff liegt noch vor, wenn sich der Gleichgewichtszustand eingestellt hat? Unter den gegebenen Bedingungen sei
K = 25.

wäre sehr dankbar wenn ihr wüsstet wie man das rechnet...
komme nicht weiter weil ich keinerlei Angaben habe über eine Konzentration im Gleichgewichtszustand. Nur K
aber mit der Formel
c(C) * c(D)
------------------ = K
c(A) * c(B)
komme ich auch nicht weiter..

vielen Dank schonmal für ihre Hilfe!
Multi4 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige