Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.01.2009, 17:00   #1   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
Bitte keine neuen Straßen!

2008 war zwar das Jahr der Mathematik, aber rechnen können die Leute immer noch nicht. Letzten November hat die Bundesregierung das Maßnahmenpaket "Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung" beschlossen, und oh Wunder, enthalten sind fast fünfhundert Millionen Euro zusätzlich für neue Straßen. Bei Konjunkturpaket Nummer zwei wird, so wie’s aussieht, noch mal ein guter Batzen nachgelegt.

Das Programm als "Investition" zu bezeichnen ist allerdings entweder dreiste Irreführung oder Zeugnis der oben schon beklagten allgemeinen Rechenschwäche. Denn Straßenbau auf Kredit erzeugt doppelte Schulden: Am Ende hat man nämlich nicht nur eine neue Straße, sondern ganz erhebliche zusätzliche laufende Kosten.

Lies mehr!



Weiterlesen...

Quelle: Fischblog - Naturwissenschaft und mehr
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige