Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.01.2009, 20:31   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Vorgangsweise: Reaktionsgleichungen lösen?

Zitat:
Zitat von amay82 Beitrag anzeigen
Ich habe versucht
* zuerst die Formeln der Bestandteile herauszufinden und dann mögliche Lösungen per Google / Forensuche / Chemiebuch zu finden
Keine gute Idee da nicht verständnisfördernd
Zitat:
* die Reaktionen in Typen einzuteilen (was ist Säure, was Base, was gibt was ab...) und daraus etwas zu schließen
Ja, das ist der rationale Weg.
Das Problem dabei ist nur, dass das eine Menge an Wissen voraussetzt, das man sich aneignen muss (vulgo lernen )

Es gibt ja Reaktionstypen, die immer wiederkehren, wie z.B.

Säure + Base --> Salz und Wasser (Neutralisation) oder
Carbonat + Säure --> Kohlendioxid + Salz + Wasser
Metalloxid + Wasser --> Lauge
Nichtmetalloxid + Wasser --> Säure

usw usw...

aber diese Typen alle aufzuzählen, würde ein Buch füllen...
Hast du nicht Unterlagen zu dieser Vorlesung, so dass man das ein bisschen eingrenzen kann ?

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige