Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.01.2009, 22:18   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Schmelzpunkt berechnen

Zitat:
Zitat von Martjemaus Beitrag anzeigen
Muss ich jetzt mit dem negativen Vorzeichen rechnen oder muss ich beide Ergebnisse + 2,5 und - 2,5 ankreuzen?
Bitte einmal überlegen ! Was du berechnest ist die Erniedrigung des Schmelzpunktes. Es wird also einen Schmelzpunkt unter 0°C ergeben; die Differenz zu 0°C ist der Wert, den du mit deiner Formel errechnest.

Kann ein Schmelzpunkt gleichzeitig zwei verschiedene Werte haben ?
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige