Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.01.2009, 22:00   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Wasserstoffhalogenid

hallo

und zwar steht in meinem Chemiebuch dass bei der Beilsteinprobe
also bei dem Verbrennungsvorgang Wasserstoffhalogenid entsteht,
(Kann mir mal jemand erklären was das bitte ist ?!
Müsste das nicht eig HH sein ?!)

und das bildet mit Kupfer leichtflüchtige, grüne Kupferhalogenverbindungen.
Das hat doch bestimtm auch ne Formel also "Kupferhalogenverbindungen" ?!
CuH oda wie ?!

bitte helft mir sry ich hab kA von Chemie

Lg
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige