Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.01.2009, 10:48   #18   Druckbare Version zeigen
Konsti Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
AW: Kaliumhydroxidplätzchen-Lösung herstellen

aber wenn man zb noch die molmasse miteinbezieht, dann kommt folgendes heraus:

also c= n/V n=m/M

daraus ergibt sich

m=V*c*M/0,85 (reinheit) =

0,2L*0,03*56,106g/mol /0.85 =

3,96 g Einwaage auf 200mL.
Konsti ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige