Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.01.2009, 21:32   #1   Druckbare Version zeigen
DerPhilipp Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Nochmal Säurechloride ;)

Hallo,

ich frage mich gerade, warum Säurechloride eigentlich reaktiver sind als die entsprechenden Säuren... dachte das liegt an der hohen Elektronegativität des Chlors, das somit weitere Elektronendichte vom Carbonylkohlenstoff abzieht ... aber Sauerstoff hat ja noch einen höheren EN-Wert .
... liegt es also am Wasserstoff, der am sich noch am Sauerstoff befindet und somit den "Elektronendurst" des Sauerstoffs schon etwas stillt ... OH hat letztlich wahrscheinlich einen anderen EN-Wert als reiner Sauerstoff.
oder liegt es an etwas anderem?

achso... ich komme auf die abenteuerliche Frage, da ich festgestellt habe, dass die Carbonylbande des Säurechlorids bei größeren Wellenzahlen liegt als die der entsprechenden Säure, das würde ja für eine stärkere Carbonylbindung im Falle des Säurechlorids sprechen.

Vielen Dank für Hilfestellungen .

Gruß, Philipp

Geändert von DerPhilipp (12.01.2009 um 21:39 Uhr)
DerPhilipp ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige