Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.01.2009, 21:09   #3   Druckbare Version zeigen
Doughnut  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
AW: Warum ist Aluminiumchlorid hygroskopisch?

Also vielleicht hängt es damit zusammen, dass Aluminium heftig reagiert wenn man es in Wasser gibt zu Aluminiumhydroxid und Wasserstoff. Vielleicht hat das Aluminiumchlorid in seiner Kristallstruktur Platz für H2O Einlagerung wie bei dem wasserhaltigen und wasserfreine Kupfersulfat oder ist das ein anderer chem. Prozess... Magnesiumchlorid soll ja auch hygroskopisch sein. Vielleicht hängt es mit dem Chlorid zusammen.
Doughnut ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige