Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.01.2009, 21:01   #11   Druckbare Version zeigen
Planck Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.725
AW: Redoxgleichungen

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Ein sehr interessanter Fall. Bei mir sind auch mit bewaffnetem Auge nur leere Kästchen zu erkennen.
Ich erkenne leicht nach unten hin abgeschnittene Zahlen. Allerdings kann ich, wenn ich in der Übersicht mit der Maus auf den Titel des Threads fahre und mir gewissermaßen eine "Vorschau" angezeigt wird, ebenfalls nur Kästchen erkennen.

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Im Übrigen scheint Nobby ja auch nicht das Gleiche wie Sie gelesen zu haben.

Und für den Fall , dass Ihre Wiedergabe richtig ist und der TES die Aufgabe korrekt wiedergegeben hat : Muss man sich vielleicht Sorgen machen in Bezug auf den Aufgabensteller ?
Das sollte sich inzwischen erübrigt haben. Meiner Einschätzung nach kann man nach dem, was mein Bildschirm anzeigt, annehmen, dass es Mn2O4 ODER Mn3O4 heißen kann, da bei mir die Zahlen etwas abgeschnitten sind. Jedoch macht natürlich nur Mn3O4 Sinn, ich habe am Anfang einfach nur Mn2O4 gelesen.

mfg, Planck
__________________
"Voll Hunger und voll Brot ist unsere Erde, ........Von Schönheit hell entflammt ist diese Erde
voll Leben und voll Tod ist diese Welt. ..............vom Elend ganz verbrannt ist diese Welt,
In Armut und Reichtum grenzenlos. .................doch ihre Zukunft ist herrlich und gross."

>Freundeskreis - Sternstunde/Die Revolution der Bärte<

Weil ich nun auch schon mehrmals davon heimgesucht wurde: Fachfragen bitte nur im Forum! Dazu ist es da und dort wird euch am schnellsten geholfen. PNs sind, wie der Name schon sagt, persönlichen Nachrichten vorbehalten.
Planck ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige