Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.01.2009, 19:47   #1   Druckbare Version zeigen
lottetotte weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 45
Redoxgleichung

Hallo, habe ein Problem mit folgender Gleichung:

SbH3 ---> Sb(OH)4- + H2

Ox:

SbH3 ---> Sb(OH)4-

SbH3+4H2O--->Sb(OH)4-+7H+

SbH3+4H2O+7OH---->Sb(OH)4-+7H++7OH-

SbH3+4H2O+7OH---->Sb(OH)4-+7H2O

SbH3+7OH---->Sb(OH)4-+3H2O+6e-


Red:


SbH3 ---> H2


SbH3 ---> H2 + Sb + H+


SbH3+OH---->H2+Sb+H++OH-


SbH3+OH---->H2+Sb+ H2O


So hab ich angefangen. Ich löse die Redoxgleichung nach dem Mechanismus, wie er im Pearson Studium "Chemie" beschrieben ist.

Bei "meiner" Reduktion komm ich nicht weiter, da man bei einer Reduktion ja eigentlich links die Elektronen zum ausgleich hinzufügen muss. Bei meiner Reduktion steht aber links eine negative Ladung und so müsste ich theoretzisch rechts mit einem Elektron ausgleichen. Das geht doch aber nicht?

Ich komm echt nicht weiter. Brauche dringend Hilfe

Danke schon mal im Vorraus.

Liebe Grüße, lotte
lottetotte ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige