Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.01.2009, 18:49   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Warum ist Lauge gut für den Magen?

Im Magen herrscht unter normalen Umständen ein saures Milieu...
Wenn man unter Hyperacidität leidet (zuviel Magensäure, saures Aufstossen oder Sodbrennen) dann verschaffen basische Stoffe (meist werden Natriumhydrogencarbonat oder Magnesium- und/oder Aluminiumhydroxid gegeben) Linderung weil sie überschüssige Säure neutralisieren. Ich glaube aber nicht, dass Laugengebäck hinreichend basisch ist, um diesen Effekt zu erzielen. Und deshalb glaube ich auch nicht, dass dieses Gebäck irgendeine (positive oder negative) Wirkung auf den Säurehaushalt des Magens entfaltet...

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige