Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.01.2009, 19:28   #1   Druckbare Version zeigen
Uhu911 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 331
Galvanisches Element: Warum meist 2 Halbzellen?

Hallo,

was ist der Grund, dass beim Daniell Element 2 Halbzellen aufgebaut werden?
Es liegt ja schon eine Spannung an, wenn ich nen Kupferblech und ein Zinkblech nur in Zinksulfat tauche (oder nur Kupfersulfat).
Diese ist allerdings nicht ganz so hoch (hab etwa 0,98 V gemessen)

Liegt das einzig und allein daran, dass auf dem Zink das Kupfer reduziert wird und die Elektrode zusetzt und irgendwann dann keine Spannung mehr besteht?

Und warum ist die Spannung niedriger als bei der Trennung in 2 HZ? Aufgrund der geringeren Oberfläche durch die Cu-Beaufschlagung?

Danke für die Hilfe und lg.

Uhu
__________________
Grüße Uhu
Uhu911 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige