Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.01.2009, 17:14   #1   Druckbare Version zeigen
danny_89  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
Überspannungen

Hey, Leute!

Ich schreibe nächste Woche eine Chemieklausur und habe noch eine wichtige Frage:
Bei Elektrolysen und Galvanischen Zellen hängen die jeweiligen Potenziale der Redox-Paare von verschiedenen Faktoren ab. Im Unterricht haben wir eine Tabelle mit Überpotenzialen verschiedener Stoffe an verschiedenen Elektrodenmaterialien bekommen.
Jetzt die Frage: Wenn z.B. eine schwefelsaure Lösung elektrolysiert wird, dann entsteht an der Kathode Wasserstoff und an der Anode Sauerstoff (Gleichungen hab ich...). Wir haben alle Angaben zu Überspannungen von Wasserstoff in saurem Milieu. Wie sieht es jedoch mit Sauerstoff in saurem Milieu aus? (Bei unserem Beispiel an Graphitelektroden)Hierzu haben wir leider keinerlei Angaben bekommen.

Vielen Dank schon im Voraus =)
danny_89 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige