Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.01.2009, 17:03   #7   Druckbare Version zeigen
LaborantLoki987 Männlich
Mitglied
Beiträge: 75
AW: Autoprotolyse von schwefelsäure

War grad mitten unter der Formatierung als ich vom Forum abgemeldet wurde ^^

Zusatz:

Naja zumindest ist so die Protolyse von Schwefelsäure in wässr. Lösung erklärt...
Soweit ich das verstanden hab heißt Autoprotolyse einfach: Der Stoff zerfällt in H+ Ionen und den negativen Rest, gleichzeitig verbinden sich an anderer Stelle die Ionen und bilden wieder das Ausgangsmolekül. Und das ganze eben _automatisch_
LaborantLoki987 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige