Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.01.2009, 16:13   #3   Druckbare Version zeigen
123vorbei  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Autoprotolyse von schwefelsäure

dankeschön, soweit weiß ich das auch noch. aber wie geht es weiter? sind hier nicht mehrere Reaktionen möglich? oder gibt es hier etwas besonderes zu beachten, dass ich in meinem referat erwähnen sollte?
123vorbei ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige