Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.01.2009, 21:12   #2   Druckbare Version zeigen
michigerstmann weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 6
AW: Übungsbeispiel für Test

Leider bin ich noch ein ziemlicher Anfänger, was Chemie betrifft und weiß daher nicht ganz genau was gemeint ist...
Ich weiß das es für den osmotischen Druck die Formel c*R*T gibt....und ich würd für c 1 mol/l einsetzen, für R 8,31 und für T 273,15 K... nur bring ich dann für alle drei Lösungen das gleiche heraus....
Was ich noch weiß ist das c=n/V und n=m/M... brauche ich diese Formeln, um auf die Lösung zu kommen?

LG Michi
michigerstmann ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige