Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.01.2009, 20:25   #16   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Temperaturabfall durch Kochsalz-Eis-Mischung

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Ich kann hier natürlich nur für mich sprechen : Weil es meiner Meinung nach i.d.R. wenig Sinn macht, etwas quantitativ berechnen zu wollen, was man qualitativ noch nicht verstanden hat.
Es kann doch wohl nicht daran liegen, dass es hier dahingehend Zweifel gibt, dass die Schmelzwärme aus einem anderen Teil der Mischung stammt. Ich meine die Fragestellung so verstanden zu haben, dass es echtmolli eher um die Frage geht, weshalb überhaupt eine Abkühlung stattfindet und nicht so wie z.B. bei Soda das Zeug reaktionslos am Eis bzw. Schnee liegen bleibt.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige