Anzeige


Thema: Berechnung
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.01.2009, 20:21   #6   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
AW: Berechnung

Zitat:
Zitat von ItsyBitsySpider Beitrag anzeigen
gut, ich verstehe nur leider diesen Rechenweg und die Lösung so rein gar nicht. Als Lösung erwarte ich ja eine Volumeneinheit, die mir sagt wieviel Wasser ich zu meinen 25 mg Stoff geben muss. Ich soll den Stoff ja so lösen, dass ich danach bei Entnahme von 10 µl eine Konz. von 9 µM/10 µl habe.
Ja die 25 mg in 30 µl auflösen, dann enthalten 10 µl die 0,9 µmol.

Nochmal was ist µM??
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis

Geändert von Nobby (06.01.2009 um 20:32 Uhr)
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige