Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.01.2009, 19:44   #13   Druckbare Version zeigen
echtmolli Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 658
AW: Temperaturabfall durch Kochsalz-Eis-Mischung

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Natürlich gibt es eine Außentemperatur, die niedriger ist, als der durch NaCl - Zusatz maximal erniedrigte Gefrierpunkt des Wassers. Aber dies ist doch trivialer Weise so. Und diese, durch NaCl- Zusatz erreichbare, niedrigst mögliche Schmelztemperatur steht in keinem Zusammhang damit, dass sich das Eis/Wasser/NaCl - Gemisch abkühlt, wenn ein Teil des Eises schmilzt. Sind wir uns da einig ?
Das Potential einer Kochsalz/Eis-Mischung ist nicht zu unterschätzen. Irgendwie ist mir noch nicht klar, wieso es sich abkühlt. Meine Annahme scheint ja nicht korrekt zu sein. Zumindest habe ich bei einigen Post so den Eindruck. Leider konnte mir keiner der Herren bisher einen alternativen Vorschlag für die Abkühlung erklären. Eis 0°C, geben ich NaCl dazu gehts weiter nach unten. Wieso?
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
echtmolli ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige