Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.01.2009, 23:35   #1   Druckbare Version zeigen
echtmolli Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 658
Temperaturabfall durch Kochsalz-Eis-Mischung

hallo,

ich wollte mal fragen, ob meine Annahme richtig ist, weshalb die Temperatur von Eis (0°C) sinkt, wenn ich festes NaCl drauf streue.

Erklärung:

Neben dem Eis liegt immer ein gewisser Teil flüssiges Wasser vor, in dem sich das Salz löst. Diese Lösung gefiert erst bei tieferen Temp. als reines Wasser. Daraufhin schmilzt weiteres Eis, um das Gleichgewicht zwischen fest/flüssig wieder einzustellen. Beim Schmelzen von Eis, wird der Umgebung Energie entzogen, was zum Abfall der Temperatur führt. Ab einem bestimmten Punkt, ist die Temperatur so tief, dass selbst die Wasser-NaCl-Lösung wieder gefriert. Das geschieht dann bei -10 bis -20°C.

Richtig?

Gruß,
Jan
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
echtmolli ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige