Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.01.2009, 20:13   #15   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Lagerfeuer "einfärben"

Zitat:
Zitat von Trabi Beitrag anzeigen
sach das mal den Weinbauern die Kupfersulfat auf ihre Reben klatschen
Kupferkalkbrühe - sieh an wer verwendet denn heute noch dieses Zeug? Sind doch so gut wie nurmehr systemische Pflanzenschutzmittel im Einsatz. Belagsspritzmittel machen nur noch Sinn, wenn keine Blätter mehr vorhanden sind - nach Hagelschlag o.ä. - obwohl da gibt es dann meist auch keine Trauben mehr die geschützt werden müssten....

Seit die Weingärten an Autobahnen mit keinem 'Antiklopfblei' belastet werden und die Kupferkalkbrühe nur mehr in Weinbaumuseen ihren rechten Platz findet, ist sogar der Bedarf an gelben Blutlaugensalz im Weinkeller auch stark zurückgegangen.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige