Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.01.2009, 13:15   #1   Druckbare Version zeigen
Trabi  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Lagerfeuer "einfärben"

Halli Hallo chemieonline forum

Ich wurd vor kurzem von ner Freundinn drauf angesprochen wie man denn ein Lagerfeuer "einfärben" könnte, ich mein manche kennen das vlt. aus diversen Zeichentrickfilmen oder ähnlichem irgend ein Magier oder ähnliches wirft ein "pülverchen" ins Feuer und zack brennt es grün weiter ^^.

Ich wollt das jetzt nicht über irnwas probieren was wirklich "verbrennt" ala bengalisches feuer sondern einfach nur über die Flammenfärbung diverser Metallsalze. So würde sich ja Kupfer für eine grüne Farbe anbieten (Bariumsalze will ich jetzt nich grad draussen in irgend ein Feuer werfen )

Hätte denn hier jmd. einen Vorschlag was man hier am besten verwenden könnte und was man ohne allzu grosse Schwierigkeiten bestellen/kaufen könnte? Eine eher geringe Giftigkeit wär natürlich auch von Vorteil .

Bzw. würde die Temperatur in einem Lagerfeuer denn überhaupt ausreichen und einen sichtbaren Effekt zu erhalten(~700°C hab ich so als Angabe gefunden) oder denkt ihr das auch auch hier alles eh durch die gelbefärbung der Flammen überdeckt wird (kennt man ja von Natrium -.-)?

Neben grün wäre auch rot und violett nich schlecht, denke für violett wohl kalium (auch wenn die Färbung erfahrungsgemäß ja eher schwach ist dafür dürfte Kaliumchlorid wohl beschaffbar sein) und für rot wohl am besten calcium (is zwar net so knallig rot aber lithiumsalze dürften etwas teuer und schwer zu bekommen sein) hat auch hier jmd. Vorschläge was ich am besten für ein Salz verwenden könnte?

Danke schon mal
Trabi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige