Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.12.2008, 22:00   #3   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: RADIOAKTIVITÄT: Aufgabe zur Kernchemie/ Radioaktivität

Hallo,

lässt sich mit dem Zerfallsgesetz berechnen:
{m_t=m_0\ \cdot\ e^{-k \ \cdot \ t}}
mt = Masse nach der Zeit t
m0 = Anfangsmasse
t = Zeit [d]
k = die gegebene Zerfallskonstante [d-1]

mit der Halbwertszeit geht es auch
aus k = 6,93*10-2 d-1 ergibt sich T1/2 = 10 d
nach 10 Tagen hast du noch die Hälfte der ursprünglichen Masse, also 0,5 mg nach weiteren 10 Tagen davon noch die Hälfte ergibt also nach 20 Tagen 0,25 mg.
__________________
Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige