Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.12.2008, 15:03   #1   Druckbare Version zeigen
MoggiG weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
Löslichkeit von Paracetamol

Hallo ihr lieben,
ich habe mal wieder eine Frage zu meiner facharbeit, und zwar:
Paracetamol löst sich in Wasser und in Ethanol, also in polaren Lösungsmitteln...aber wieso löst es sich in Ethanol wesentlich besser und bei Wasser erst nach Erhitzen? Hat das etwas mit stärkeren H-Brücken im Wasser zu tun oder wie läuft das ab? Was genau passiert eigentlich beim Lösen?
ach, und welcher Teil von Paracetamol ist genau für den polaren character verantwortlich? Ist das nur die OH-Gruppe oder haben die anderen Substituenten auch etwas damit zu tun?
Vielen Dank an euch, Gruß

Geändert von MoggiG (19.12.2008 um 15:11 Uhr)
MoggiG ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige