Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.12.2008, 08:28   #3   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.415
AW: Reaktionsgleichungs-Aufgaben

Versuch mal die Formatiorungshilfen zum Hoch- und Tiefstellen zu nehmen. So kann man das fast nicht lesen.

Weiterer Tipp:
Zitat:
P2O5 + H2O --> P2O5 + 3H2O --> 2H3PO4
Versuche das Ausgleichen bisschen anderst zu machen. In etwa so:
P2O5 + 3 H2O --> 2 H3PO4

Den Einschub (--> TEXT -->) Muss man nicht machen. Das kann man gleich auf einer Seite ausgleichen.

Zitat:
MgO + H2O --> MgO + 2H2O --> Mg2+ + O2- --> O2- + H2O --> 2OH-
Fast richtig: MgO + H2O --> Mg(OH)2

Zitat:
Al3+ + H2O --> Al3+ + 6H2O <--> [Al(H2O)6]3+
Al3+ + 3 H2O --> Al(OH)3 + 3 H+

Zitat:
NH4Cl + KOH -aq-> NH4OH + KCl
NH4OH zerfällt weiter in Ammoniak und Wasser. Ammoniak entweicht gasförmig.

Zitat:
K2S + H2O --> 2K+ + S2- + H2O --> KOH + HS
K2S + 2 H2O --> 2 KOH + H2S

Zitat:
P4O10 + H2O --> 2H3PO4
P4O10 + 6 H2O --> 4 H3PO4

Zitat:
(NH4) 2SO4 + KHCO3 -aq-> ?
Tipp: Hydrogencarbonat treibt Ammoniak aus.

Zitat:
KSH + H3O+ <--> ?
Stärkere Säure treibt die schwächere aus.

Zitat:
K + HCl --> ?
Was passiert, wenn amn Metalle in Salzen löst.

Gruß Bergler

P.S: Hab mir nicht alle angeschaut, sondern nur die, welche mir ins Auge gesprungen sind.
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige