Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.12.2008, 14:45   #7   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Wechselwirkungskräfte

Zitat:
Zitat von lolek Beitrag anzeigen
Was ist denn dann der Grund für das unterschiedliche Verhalten in Bezug auf Molekülstruktur und Arte der intermolekularen Wechselwirkung?
Wenn es zu Dipol-Dipol-Wechelwirkungen kommen soll, dann ist dies abhängig von der geometrischen Struktur und auch von der Polarität der an der Bindung beteiligten Spezies.

Zitat:
kann man dies einfach mit der unterschiedlichen Ladungssymetrie erklären (kurz und knapp) da ja eigentlich der Grund in den verschiedenen Bindungsarten liegt (wasserstoffbr...,Dipol-Dipol..)
Ja das kann man. Die Voraussetzung ist aber eine korrekte Molekülstruktur
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige