Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.12.2008, 17:57   #7   Druckbare Version zeigen
Brutzel weiblich 
Mitglied
Beiträge: 500
AW: Lithium-Wasser-Reaktion (Normvolumen)

Hallo jess

Du musst zuerst ausrechnen, wieviel Mol Lithium ihr genommen habt, es sind nämlich nicht 2mol, sondern...

Tipp: n=m/M

danch mach einen Dreisatz:
eingesetztes Lithium --> 78mL
2mol Lithium --> x mL


mfG Brutzel

PS: @Nobby: Da die Reaktionsgleichung nicht gegeben ist, nützt es wenig, jess die Aufgabe anhand der Reaktionsgleichung zu erklären.

Geändert von Brutzel (15.12.2008 um 18:04 Uhr)
Brutzel ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige