Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.12.2008, 16:13   #25   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Reiskorn Aufgabe

Okay. Das wusste ich noch nicht, mit dem Taschenrechner.
Ich rechne also
6,022 * 1023 * 7,00mm * 10-3 und erhalte 4,2154 * 1021m.
Das rechne ich dann in 42,154 * 1020 (Warum?).
42,154*1020m ist gleichzusetzen mit 42,154*1017km.
Wenn ich dann nun in eine Zahl ohne Potenzen umrechne, ist das 42,154*100000000000000000 km=4215400000000000000km.
Diese Zahl ist deutlich größer als die 150000000km von der Strecke von der Erde bis zur Sonne.
Habe ich das richtig gerechnet?
Also kommt man mit 1 mol Reiskörnern 4215400000000000000km ins Weltall hinein und man kann mit den Reiskörnern hintereinander gereiht die Sonne erreichen.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige