Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.12.2008, 20:41   #1   Druckbare Version zeigen
jess10  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
Lithium-Wasser-Reaktion (Normvolumen)

Guten Abend!
Ich hoffe ich hab bis jetzt nicht all zu viel falsch gemacht

Ich hätte da eine Frage bezüglich Wasserstoffgas.
Wir hatten in der Schule einen Versuch, bei welchem wir eine grosse Schüssel mit Wasser fühlten, danach ein Messzylinder ebenfalls und diesen verkehrt in die Schüssel gestürtzt haben, damit keine Luftblässchen in den Messzylinder gelangten. Anschliessend habe wir ein Stück Lithium (0,040g) in den Messzylinder platziert. Durch die Reaktion hat sich Wasserstoffgas im Zylinder gebildet (ca. 78-80ml).
Nun haben wir dazu folgende Aufgabe erhalten:
Aus der Gasmenge und der Li-Masse können Sie berechnen, wie viel Wasserstoffgas bei der Reaktion von 2 mol Li gebildet würde.

Ich habe dann die 80ml durch die relative Atommasse (6,941 u; aus dem Periodensystem) geteilt und anschliessend mal 2 (da 2 mol gefragt sind). Ich kam dann auf 23.05, was nur knapp neben dem Normvolumen (22.41 Liter/mol) liegt.
Leider habe ich keine Ahnung ob dieser Rechnungsweg korrekt ist, da ich dies durch ausprobieren herausfand...
jess10 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige