Anzeige


Thema: Alkalimetalle
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.12.2008, 22:20   #9   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Alkalimetalle

Zitat:
Zitat von Osmium Beitrag anzeigen
Die Ionisierungsenergie ist aber nur die eine Seite der Medaille.
Energie wird frei wenn das Alkalion solvatisiert wird. Und diese Energie wird mit steigender Ordnungszahl aufgrund des geringeren Ionenradius immer kleiner. Das führt dazu, dass ausgerechnet das leichteste Alkalimetall Lithium unter der größten Energieabgabe mit Wasser reagiert. Lithium hat in der Spannungsreihe auch das negativste Standardpotential.
Man suche den Fehler in dem eben hier Vorgetragenen...
Hier die Hydratisierungsenthalpien der Alkalimetallionen in kJ/mol

Li+ : -571
Na+ : -685
K+ : -771
Rb+ : -795
Cs+ : -827

Quelle : W.E. Dasent, Inorganic Energetics, Cambridge University Press.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige