Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.12.2008, 09:37   #26   Druckbare Version zeigen
Bernhard1977 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Frostschutz mittels Tauchsieder

Guten Morgen

@Koppi : Ah, danke..das ist ja schon mal ein Richtwert.

@Herbert: Sand oder Splitt (oder Beton oder was auch immer) sind aus 2 Gründen mühsam: 1) Die Öffnung des Tanks hat einen Radius von nur ca 10 cm (ok, aber das ließe sich auch anders lösen) und 2)muss ich den Ballast dann mindestens 4 mal angreifen : in den LKW einladen, im Turm ausladen/einfüllen, im Turm entfernen / in den LKW einladen, wieder aus dem LKW ausladen.

Und bei Wasser reduziert sich das auf: Schlauch reinhängen und andrehen, Auslassventil öffnen und Wasser auslassen.......

Natürlich hast Du recht mit den Stromkosten und der vergeudeten Energie, aber genauso möchte ich vermeiden, daß da literweise "behandeltes" Wasser in die Kanalisation kommt (wobei das aber vermutlich auf die sonst so eingesetzte Streusalzmenge vernachlässigbar ist)...

Scheinbar gibt es aber keine echt gute Lösung, die ökologisch, energetisch, praktisch und technisch gleich gut umsetzbar ist :-(
(und wenn ich sie finde, lass ich sie patentieren und schmeisse eine Runde, ok ? ;-)

Pfiat' engch,

Bernhard
Bernhard1977 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige