Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.12.2008, 12:48   #28   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Chemisches Rechnen

Vielleicht ist es hilfreich, wenn noch jemand seinen Lösungsweg hinschreibt.

Gesucht ist die Konzentration in mol/l. Daraus ergibt sich, dass es wohl sinnig ist, für einen Liter zu rechnen.
Über die Dichte von 1,11 g/ml kommt man somit für einen Liter der Lösung auf die Masse von 1110g.
30% davon sind H2O2, also 333g.
333g/34g/mol ergeben 9,79 mol, welche in einem Liter enthalten sind, somit 9,79 mol/l.

Beachte, in der Aufgabenstellung hast Du die Dichte mit 1,11 g/ml genannt, bei den Berechnungen dann 1,1 g/ml verwendet, ein deutlicher Unterschied!
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige