Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.12.2008, 18:23   #1   Druckbare Version zeigen
Tobby90 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 233
Öffnen einer Mineralwasserflasche

Hallo!
Wir behandel gerade das "chemische Gleichgewicht".Und beim öffnen einer Mineralwasserflasche spielt dieses doch eine nich ganz unwesentliche Rolle.Wir sollten uns das Thema in der Schule elbst fast komplett selbst erarbeiten.Nun bin ich mir aber nicht sicher, ob ich das alles auch halbwegs rchtig verstanden habe.Ich gebe einfach mal meine Erklärung zum Besten.

Am Beispiel der Mineralwasserflasche:Wenn man die Flasche öffnet fällt der Druck in der Flasche schnell auf den Außendruck (etwa 1013hPa).Dadurch, dass das Kohlenstoffdioxid leichter ist als das Wasser entweicht es.Dadurch kommt es zu einer Verschiebung des chemischen Gleichgewichts, weil der Druck und die Konzentration geändert wird.Die Verschiebung lässt sich beobachten, da sich beim öffnen der Flasche Gasblasen bilden und das Gas (CO2) entweicht.Und die Ursachen für die Bildung der Gasblasen liegt in der Störung des chem. Gleichgewichts.

Ist das so halbwegs richtig? Würde mich freuen wenn ihr ergänzen bzw. korrigieren könntet.
Tobby90 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige