Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.12.2008, 17:31   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
denaturierende Gelelektrophorese

Wer weiss, warum gerade eine Spannung zwischen 220 und 300 V bei Gelelektrophoresen benützt wird, und warum 20 mA ?
Wie kommt man gerade auf diese Werte, bzw. wovon hängt deren Einstellung ab?
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige