Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.12.2008, 18:33   #7   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.850
AW: Emulsion herstellen?

Was heißt denn Autoklavieren? Bei welchen Temperaturen wird da gearbeitet?

Thermodynamisch stabile Mischungen aus Wasser und Öl und Tensiden sind Mikroemulsionen. Die lassen sich einfacher Weise herstellen, indem man Wasser und Öl im Verhältnis 1:1 nimmt, 10 % SDS zugibt und so lange Butanol zutropft, bis die Suppe einphasig wird. Soviel zum Einfachen bei Mikroemulsionen. Die Strukturen sind Abhängig vom Mischungsverhältnis und von der Temperatur sehr unterschiedlich (sie reichen von Wasser in Öl zu Öl in Wasser, selbst, wenn die äußere Phase nur zu wenigen % vorhanden ist). Außerdem sind die Mizellen nicht stabil, sondern sie verschmelzen und trennen sich wieder. Mikroemulsionen sind nur in einem gewissen Temperaturbereich (abhängig von den verwendeten Komponenten) stabil.

Stabile Mizellen erhält man bei Nanoemulsionen. Die trennen sich meist nicht so schnell auf. Die Herstellung ist aber wesentlich komplexer, als bei Mikroemulsionen, wo das einfach Durchmischen der Komponenten reicht. Ich bin mir relativ sicher, dass der gezielte Tod einer Nanoemulsion ein gründliches Aufheizen ist. Je höher die Temperatur, desto schneller ist die Auftrennung.

In der Hoffnung, dass Du Dich nicht erschießt,

Cyrion
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige