Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.12.2008, 21:21   #16   Druckbare Version zeigen
Koppi Männlich
Mitglied
Beiträge: 82
AW: Chemie 10. Klasse! HILFE

Du musst die Oktettregel beachten


1. Hauptgruppe--> Einfachbindung
- wenn 1 Elektron fehlt, dann hat Natrium die Elektronenkonfiguration von Neon. 8 Elektronen. Ist happy


2. Hauptgruppe --> 2 Einfachbindungen? oder Elektronenpaar?
- bei 2 Bindungen - 2 Elektronen fehlen dann - Oktettregel wieder erfüllt
- 1 Elektronenpaar - total unhappy (darum reagiert elementares Na so schön herrlich


3. Hauptgruppe-->3 Einfachbinungen
- im Grunde schon. Elemente aus der dritten Hauptgruppe bilden dann dazu Elektronenmangelverbindungen und hätte gerne noch einen vierten Partner. Aber im Grunde 3 Bindungen


4. Hauptgruppe-->4 Bindungen oder 2 Elektronenpaare?
- 4 Bindungen - absolut richtig
- 2 Elektronenpaare - existiert nicht (hab ich zumindest noch nie etwas von gehört)


5. Hauptgruppe--> 3 Bindungen 1 Elektronenpaar
- Stickstoff meist 3 Bindungen und 1 Elektronenpaar
- ab der dritten Periode steht das 3d-Orbital zur Verfügung (Wenn ihr das in der Schule noch nicht hattet: Das ist sozusagen eine weitere Elektronenschale) und die Elemente können auch 5-fach-Bindungen eingehen


6. Hauptgruppe--> 6 Einfachbindungen oder 3 Elektronenpaare?
- Diese Elemente bilden gerne Doppelbindungen und sind auch mit Außenelektronen ziemlich zufrieden.
- aber beachte die Oktettregel

7. Hauptgruppe--> 1 Einfachbindung?
- nicht nur eine Einfachbindung....
- 7. Hauptgruppe > 7 Elektronen > es fehlt noch 1 Elektron (zur Oktettregel) > 1 Bindung + 3 Elektronenpaare






In der 10. Klasse solltest du schon einige Verbindungen kennen. Jede Hauptgruppe reagiert ähnlich. Somit kannst du dir einige Elemente und ihre typischen Verbindungen merken.
Koppi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige